Erneut steht uns eine heiße Woche ins Haus. Also temperaturtechnisch (was Ihr wieder denkt!). Ich stelle derzeit mit Schrecken fest, dass mein Kleiderschrank für eine derart lange und tropische Hitzeperiode schlicht nicht ausgestattet ist. Die paar Sommerkleidchen, die ich für gewöhnlich höchstens einmal im Jahr heraushole (mir ist tendenziell immer kalt), habe ich dieses Jahr alle schon mehrfach ausgeführt (zum Beispiel letzte Woche). Für Jeans ist es schlicht zu heiß und selbst diese schlabberigen langen Stoffsommerhosen sind mir bei 30+ Grad einfach zu viel.

Mein Beileid gilt deshalb allen, die im Anzug oder Kostüm (womöglich mit Strumpfhosen!) auf der Arbeit erscheinen müssen. Und ein bisschen auch dem Herrn Koch, der sich zum heutigen Wochenstart gewiss wieder mein „Ich hab nichts anzuziehen!“ anhören darf. Wenigstens dem Media Monday ist es egal, ob ich mich für ihn herausputze oder nicht. ;-)

Media Monday 369

1. Für James Spader habe ich nichts als Bewunderung übrig, schließlich liebe ich The Blacklist aktuell sehr. Wie dieser Mann seine Exzentrizität auf und abseits des Bildschirms lebt, ist einfach fantastisch. Die Serie übrigens auch. :-)

2. Dass es eine echte Online-Community gibt, ist ja eines dieser Dinge, die ohne Blog wahrscheinlich nicht auf meinem Radar gelandet wäre. Danke, dass Ihr da seid! ♥

3. Wenn auch ein wenig verspätet für ein Halbjahresfazit, hat mich in den ersten sechs Monaten des Jahres Grimm wohl am meisten begeistert, denn die ersten fünf Staffeln haben der Herr Koch mit sehr großem Vergnügen geschaut. Wir warten aktuell sehnlichst auf Staffel 6 bei Netflix.

4. Meine derzeit liebste Comedy ist immer noch Friends.

5. Dass James Gunn jetzt als Regisseur von „Guardians of the Galaxy Vol. 3“ seitens Disney abgesägt worden ist, hat ja hohe Wellen geschlagen (zum Beispiel auf Twitter)

6. Wenn ich in Sachen Bloggen noch einmal ganz von vorn anfangen könnte, würde ich wahrscheinlich vorab ein Blogkonzept erstellen und das Ganze strategischer angehen. Aber wie sagt man so schön? Hätte hätte Fahrradkette…

7. Zuletzt habe ich mich über ein erfrischendes Gewitter gefreut und das war völlig überraschend, weil es praktisch von jetzt auf gleich hereingebrochen ist. Zum Glück ist unser Balkon überdacht. :-D