Ein bisschen spät dran bin ich diese Woche – aber noch nicht zu spät! Gestern hatte ich ausnahmsweise keine Gelegenheit, mich dem Media Monday zu widmen, da der Herr Koch just am gestrigen Sonntag ein Jahr älter wurde. Ihr versteht bestimmt, dass ich deshalb wirklich dringend in einem Restaurant sitzen und diesen Umstand kulinarisch begehen musste. ;-) Nächste Woche werde ich es vermutlich wieder erst am Montag schaffen, Wulfs Fragen zu beantworten – aber dazu zu gegebener Zeit mehr. Kommt gut durch die Woche und genießt die Frühlingssonne, die hoffentlich nach all der entsetzlichen Kälte nun auch bei und für Euch scheint! ♥

1. Dem Gefühl nach hat die Karriere von Tatiana Maslany in den letzten Jahren einen regelrechten Steilflug hingelegt, denn dank Orphan Black ist sie jetzt einer sehr großen Serienfangemeinde bekannt. Ich bin gespannt, ob sie mit Folgeprojekten an diesen Triumph wird anknüpfen können.

2. This is us ist in meinen Augen eine echte Genre-Perle, immerhin schaffen die Macher es, diese Familienserie modern und gefühlvoll zu inszenieren, ohne allzu kitschig zu werden. Einfach fürs Herz, diese Serie. 

3. Bei diesen eisigen Temperaturen, die wir in der letzten Woche hatten, bin ich dennoch jeden Tag mit dem Fahrrad zur Arbeit gefahren. Und ja, das war bei -11 Grad wirklich nicht feierlich. Die 0 Grad heute Morgen und erst recht die 11 Grad (!!!) heute Nachmittag haben mir deutlich besser gefallen.

4. Dass sich jeder der beteiligten Schauspieler für so einen Mist wie Two and a Half men hergegeben hat, kann wirklich nur an der Gage liegen.

5. Am liebsten lese ich ja abends vor dem Schlafengehen im Bett oder am Wochenende nachmittags auf dem Sofa ein gutes Buch.

6. Von all den Filmen, die es hierzulande nicht einmal ins Kino schaffen, werde ich niemals etwas hören.

7. Zuletzt habe ich am Samstag in der Stadtbibliothek die siebte Staffel The Vampire Diaries zufällig in die Hände bekommen und das war fatal, weil nun all meine Serienpläne wieder völlig über den Haufen geworfen werden müssen. Hätte ich mal nicht das DVD-Regal durchwühlt…