Die Weihnachtswoche ist da – und ich könnte nicht froher darüber sein, dass es nun in den Endspurt vor dem Fest geht. Besonders besinnlich war die Vorweihnachtszeit dieses Jahr nicht, daher hoffe ich umso mehr, dass sich ein Gefühl der Ruhe und Entspannung zumindest an den Festtagen einstellen wird. Falls wir uns vorab nicht mehr lesen, wünsche ich Euch an dieser Stelle schon einmal eine gute letzte Vorweihnachtswoche und ein schönes Fest. :-) Den Media Monday der kommenden Woche werde ich vermutlich verspätet veröffentlichen, aber zumindest diese Woche bin ich pünktlich dabei.

1. Die Premiere des neuen Star Wars-Films interessiert mich null.

2. Science-Fiction im Allgemeinen wiederum kann ich durchaus etwas abgewinnen. Ihr erinnert Euch, welches meine Lieblingsserie ist? ;-)

3. Von all den Droiden in den unterschiedlichsten (nicht nur) Star Wars-Filmen wird mir ja ____ immer der Liebste sein, denn ____ . Hä? Ich weiß nicht mal, was ein Droide ist. 

4. Inspiriert von einer Lightbox, die wir im Büro stehen haben, würde ich mich ja über eine solche unter dem Weihnachtsbaum freuen, was aber ziemlich unwahrscheinlich sein dürfte. Es gab keine Gelegenheit mehr, jemanden darauf anzusetzen. Meine Familie besorgt Geschenke immer sehr zeitig.

5. Von den letzten zwei Wochen des Jahres erwarte ich mir noch einmal ein paar hektische Arbeitstage vor dem Fest sowie entspannte Weihnachtstage bei meiner Familie und ein unspektakuläres Silvester daheim.

6. Die Tatsache, dass das Jahr nun schon fast wieder vorbei ist, bedarf einer gesonderten Erwähnung, schließlich kann ist es kaum glauben. War nicht gerade noch Sommer?

7. Zuletzt habe ich einen entspannten dritten Adventssonntag mit dem Herrn Koch verbracht und das war bitter nötig, weil wir beide eine stressige Woche hinter uns hatten.