Die Überschrift dieses Beitrags ist eine Lüge. Das Foto, das ihr weiter unten zu sehen bekommt, wurde nämlich am 08.10. geschossen. Da ich zum Septemberstichtag der Zeilenend’schen 12 Monate-Aktion leider verhindert war (Ich musste mich unter spanischer Sonne räkeln, das versteht Ihr sicher.), aber trotzdem nicht einen ganzen Monat aussetzen wollte, habe ich mich dafür entschieden, einen Schnappschuss Anfang Oktober zu machen und einfach so zu tun, als wäre dieser das Septemberfoto. Für mich funktioniert diese Selbsttäuschung hervorragend – für Euch auch? ;-) Es ist auf jeden Fall erschreckend, wie schnell der Herbst eingesetzt hat und aus der grünen Oase mit spielenden Kaninchen zunehmend eine nasse Matschlandschaft macht. Sturm Xavier hat letzte Woche übrigens auch im Park ordentlich die Bäume gerupft, was den Herbstlook noch intensiviert. Hach, da werde ich jetzt schon sentimental und habe gar keine Lust auf die kalte Jahreszeit…

Wer nochmal einen Blick auf den sommerlichen Park werfen möchte, findet alle Beiträge dieser Aktion hier.

Merken

Merken

Merken