Oh, die Spannung steigt! Nächste Woche ist es so weit – 300! Ich lege mir schon mal Partyhut und Tröte zurecht, um für das große Jubiläum nächste Woche bestens vorbereitet zu sein. Bis dahin begnüge ich mich aber ganz bescheiden mit den Fragen zu Nummer 299, die ich heute am Sonntagabend bereits beantworte. Morgen habe ich nämlich einen freien Tag und bin den ganzen Tag in Hamburg. Was ich da mache, verarbeite ich wahrscheinlich übernächste Woche zu einem Blogbeitrag, also haltet die Augen offen… ;-)

Media Monday #299

1. Wenn es um Eigenproduktionen von Streamingdiensten und dergleichen geht, dann ist House of Cards von Netflix immer noch meine liebste.

2. Eine Männerserie hat mich noch nie so fasziniert wie es Sons of Anarchy momentan schafft. Ist es nicht beeindruckend, wie ich meine Liebe zu dieser Serie momentan einfach in jedem Media Monday unterbringen kann? ;-)

3. Die Meldung, dass Grey’s Anatomy nächste Woche mit neuen Folgen auf den deutschen Bildschirm zurückkehrt, ist tatsächlich an mir vorbeigegangen. Erst der Herr Koch (!) musste mich darauf aufmerksam machen. So werde ich unser neues und mich ob der großen Programmauswahl schlichtweg überforderndes Telekom-Internet-Entertain-Dingsda-TV nun wenigstens regelmäßig mittwochs nutzen. Hat sich die Anschaffung direkt gelohnt… 

4. Am liebsten sind mir ja Komödien, die lustig sind? Ich schaue gerade seit Ewigkeiten mal wieder Friends und bereits die erste Folge ist lustiger als sämtliche Folgen Two and a Half Men und Malcolm mittendrin – ihres Zeichens meine beiden Hass-Comedys – zusammen. Warum gibt es heutzutage keine solchen Comedys mehr?

5. Das Serienfinale von Six Feet Under fand ich richtig ergreifend, schließlich bringt es die Geschichte auf unerwartete, aber sehr passende Weise zu einem mehr als befriedigenden Ende.

6. Schade, dass man hierzulande immer so lange auf aktuelle Serienstaffeln im Free TV warten muss. Oder sie direkt überhaupt nicht zu Gesicht bekommt.

7. Zuletzt habe ich heute einen Tag allein daheim verbracht und das war produktiv, weil ich neben den Blogbeiträgen für die kommende Woche auch einiges im Haushalt und anderen Kleinkram abgearbeitet habe. Lediglich bei der Sommerurlaubsplanung kann ich mich einfach nicht entscheiden. Kanaren? Balearen? Costa del Sol? Malta? Es gibt einfach zu viele interessante (und sonnige) Reiseziele. :-/

Merken