image

So schnell ist man wieder im normalen Wahnsinn angekommen. Auch wenn ich heute noch nicht wieder in der Schule war, hatte letztere mich doch den ganzen Tag lang gut im Griff. Auf dem Laptop ruht mein bis ins letzte Detail ausgearbeitete Unterrichtsbesuch für morgen. Lustige Info am Rande: Der Fachleiter versteht kein Wort Spanisch, kann also den Inhalt der Stunde überhaupt nicht beurteilen. Ist eigentlich auch ganz nett, es entspannt mich auf jeden Fall…
Zu allem Überfluss muss ich morgen nicht nur die Zwölfte zwei Stunden lang unterrichten, sondern vorher auch noch zwei Stunden meine eigene Achte bespaßen. Die Vorbereitung dafür ging zwar einigermaßen schnell, aber muss halt auch gemacht werden. Sie findet sich zur Rechten des Laptops. Zur Linken wächst der Haufen an Werbematerial. Heute schickte mir der nächste große Schulbuchverlag eine Broschüre. Bekommt man Post von Nummer 1, kann man sich fast sicher sein, dass in Kürze auch Post von Nummer 2 folgt. Mysteriös…