Da hat man das erste Mal seit Wochen drei Tage am Stück frei, fährt in die Heimat – und dann schüttet es fast die ganze Zeit wie aus Eimern. Fair finde ich das ja nicht, aber wenigstens versüßt mir der Media Monday diesen grau-herbstlich-verregnet-windigen Tag.

1. Wenn ich heute Serien anschaue, die ich als Teenie gerne gesehen habe, werde ich richtiggehend nostalgisch, weil ich mich dann gleich wieder so fühle wie mit 15. Vor allem passiert das bei den Gilmore Girls und ganz besonders auch bei The O.C. Hach, das waren noch Zeiten. Da war das Leben noch einfach…

2. Mit ihrer/seiner Rolle als ______ ist ______ endlich mal aus ihrem/seinen Rollenschema ausgebrochen, denn ______ . ?!? Passe.

3. Coming-of-age-Stories sind etwas Schönes und jeder sollte in seiner Jugend solche Geschichten konsumieren (am besten als Serie!) und mit den Protagonisten leiden – egal, ob jetzt Dawson’s Creek, One Tree Hill oder meine oben zitierten Lieblinge aus Stars Hollow und Kalifornien. Da ist für Männlein und Weiblein gleichermaßen etwa dabei!

4. (Wer The Wire noch nicht geschaut hat: Achtung, Spoiler!)

Stringer Bells Ermordung war die mitunter brutalste Szene, die mir je in einer TV-Serie untergekommen ist und zwar gar nicht mal wegen der Szene selbst, sondern wegen ihrer Nachwirkungen. Die brutale Lücke, die der Tod dieses Charakters in der Serie hinterlässt, kann nie wieder geschlossen werden und klafft in den folgenden Staffeln weiter unterschwellig vor sich hin.

5. Die Liebesgeschichte zwischen Robin und Barney in den letzten Staffeln How I Met Your Mother hätte man nun wirklich nicht noch einmal aufwärmen müssen, schließlich gab es das in einer der früheren Staffeln schon mal. Da war das ja ganz interessant und witzig – nun ist es nur noch überflüssig. Für mich eine der unglaubwürdigsten Wendungen/Charakterentwicklungen in einer Serie ever.

6. Normalerweise kann ich schlechtem Wetter nichts abgewinnen, aber der gestrige Sonntag auf dem Sofa war nach all dem Trubel in letzter Zeit dann irgendwie doch nett.

7. Zuletzt gesehen habe ich gestern Abend schon wieder zwei Folgen der ersten Staffel Suits und das war ein Rewatch des Rewatches von letzter Woche, weil ich irgendwie momentan auch nichts anderes im DVD-Regal stehen habe, was mich lockt. Werde mir doch demnächst Staffel 2 kaufen, so kann das ja auch nicht weitergehen. Geld ist schließlich zum Ausgeben da! :-D